Beckumer Schützen bitten um Aufmerksamkeit – Problem bei Beitragseinzug



Bei den Schützen der St.-Hubertus-Bruderschaft Beckum ist es beim Einzug der Beiträge zu einem Problem gekommen, das der Verein öffentlich macht, damit es bei den Mitgliedern nicht zu Irritationen oder gar Ärger kommt.

Vor diesem Hintergrund ließ uns der 1. Vorsitzende der Schützenbruderschaft Beckum, Markus Baumeister, diese Nachricht zukommen, die die Mitglieder genau durchlesen sollten:
 

Wichtige Information:

„Aufgrund eines technischen Fehlers wurde beim Beitragseinzug in den Verwendungszweck der Name eines bestimmten Mitglieds hinter dem Text „Vielen Dank“ eingetragen. Die Buchung ist aber für den Schützenverein Beckum gedacht und hat mit dem Mitglied nichts zu tun. Leider kann der Auftrag nicht direkt gelöscht werden, so dass die Sparkasse den Auftrag am 11. Dezember 2018 ausführen und direkt wieder stornieren wird. Der korrigierte Lastschrifteinzug mit korrektem Verwendungszweck erfolgt 14 Tage nach der Stornierung.

Der Vorstand bittet die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen“, so der 1. Vorsitzende der Schützenbruderschaft St. Hubertus Beckum, Markus Baumeister.

 







Veröffentlicht am:
12:23:42 29.11.2018 von Administrator