Bericht JHV Jungschützen



Jahreshauptversammlung der Jungschützen am 13.03.2008

Am 13.03.2008 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Jungschützen statt. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Marco Pampuch und der Totenehrung stellte der Geschäftsführer Stefan Lenze den Tätigkeitsbericht sowie den Kassenbericht vor. Als nächstes stand der Tagesordnungspunkt Wahlen an.

Zur Wahl standen der 1. Vorsitzende Marco Pampuch, der Geschäftsführer Stefan Lenze, der Beisitzer Klaus Niewels, sowie die beiden Königsoffiziere Christian Bathe und Stefan Brinkschulte.

Markus Fälsch wurde einstimmig zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Den Posten als Geschäftsführer übernimmt nun Jan Wortmann. Daniel Wortmann wurde von der Versammlung als neuer Beisitzer gewählt. Da der Posten von Markus Fälsch als Beisitzer frei wurde, musste noch ein weitere Besitzer gefunden werden. Christian Brinkschulte stellte sich zur Wahl und wurde gewählt. Als neue Königsoffiziere stehen Stefan Paul und Sebastian Brinkschulte fest.

Nach den Wahlen wurde noch der Ablauf des Wandertages sowie die Planungen für den Jungschützenabend, der nicht wie gewohnt am Freitag des Schützenfestwochenendes statt findet, sondern in diesem Jahr am 21.06.2008 in der Schützenhalle Beckum, besprochen. Es wurde angeregt den Jungschützenabend mit der Musik von der Liveband „Schlußakkord“ zu veranstalten. Dies stieß in der Versammlung auf positives Interesse und Markus Fälsch und Jan Wortmann werden die Planungen dahin gehend fortsetzen.

Markus Fälsch sprach außerdem an, ein Ehemaligentreffen zu veranstalten. Dies wurde ebenfalls von der Versammlung gut angenommen und es kam der Vorschlag dieses Treffen mit dem Wandertag zu verbinden.

Die Jungschützen bedankten sich noch für die gute Vorstandsarbeit von Marco Pampuch, Stefan Lenze und Klaus Niewels und beendeten die Versammlung.

Schützenbruderschaft St. Hubertus Beckum 1920 e. V. - Jungschützen






Veröffentlicht am:
14:34:16 27.03.2008 von Administrator