Jungschützenabend mit Live Musik



Am Samstag, den 21.06.2008 veranstaltet die Jungschützenabteilung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Beckum Ihren Jungschützenabend in und an der Hönnetalhalle in Beckum. Als eine große Neuerung stellt sich der Termin dar. Der mittlerweile traditionelle Jungschützenabend findet nicht mehr am Freitag vor dem eigentlichen Schützenfest statt, sondern bereits zwei Wochen vorher. Aus diesem Grund wird es an diesem Abend weitere Neuerungen und Änderungen geben.

Der Abend beginnt um 18.30 Uhr. Ab 19 Uhr beginnt das Vogelschießen um den  Nachfolger des amtierenden Jungschützenkönigs Stefan Paul zu ermitteln. Wie in den vergangenen Jahren kann man mit einem spannenden Vogelschießen rechnen. Als weitere Neuerung haben die Jungschützen mit Ihrem Kompanieführer Markus Fälsch den Vogel erstmals selber gebaut. Hierbei wurden Sie tatkräftig unterstützt von Michael Paul. Als Reichsapfel wählten die Jungschützen eine Bierflasche und als Zeptar eine Mistgabel. Musikalisch wird das Vogelschießen wieder vom Musikverein Balve begleitet.

Um 21 Uhr findet die Proklamation des neuen Jungschützenkönigs in der Hönnetalhalle statt. Ab diesem Zeitpunkt wird auch die 6 köpfige Beckumer Band „Schlussakkord“ für die richtige Stimmung unter den Partygästen sorgen. Auf der Tanzfläche wird traditionell der Tannenbaum als Zeichen für den „Schützenfest Heiligabend“ aufgestellt sein.

Die Jungschützenabteilung freut sich auf Ihre Gäste. Für das leibliche Wohl haben die Jungschützen ausreichend gesorgt. Der Eintritt für diesen Abend ist frei.









Veröffentlicht am:
07:11:13 29.05.2008 von Administrator